2. Lauf des Super Gravity NRW Cup 2014

5. Wiesenslalom Herdorf 2014

24. Mai 2014

 

Heute fand im Rahmen des Super Gravity NRW Cup 2014 der 2. Lauf der Rennserie in Herdorf statt; Das 5. Wiesenslalom in Herdorf!

 

Das Wetter war für diesen Tag eigentlich perfekt, erstmal ein wenig Regen und später viel Sonne. So konnte die Strecke richtig gut eingefahren werden und während der Rennläufe war der Boden genau richtig. Im Vergleich zum letzten Jahr, war die Strecke nun etwas verlängert und verändert, wie man in meinem Video sehen kann.

Die Stimmung war super, die Fahrer und Zuschauer alle gut drauf. Ich habe viele Bekannte Gesichter wiedergesehen und auch neue nette Bekanntschaften machen können.

 

Vergangenes Jahr bin ich bei beiden Rennläufen leicht gestürtzt und hatte somit dieses Jahr was gut zu machen.

Dieses Jahr bin zwar ich nicht gestürzt, aber Stellenweise sehr schlecht durchgekommen.

Im 1. Rennlauf bin ich noch mit Regenreifen gestartet, da ich damit auf feuchter Wiese immer gut gefahren bin. Eigentlich ganz ok gefahren für mein Level, aber in den 2 Kurven vor dem Road-Gap hatte ich große Schwierigkeit rum zu kommen, was mich viel Zeit kostete.

Mit einer Zeit von 58,?? Sekunden fuhr ich den ersten Rennlauf.

 

Für den 2. Rennlauf zog ich dann andere Reifen (Maxxis Minion) auf und hoffte damit mehr Zeit rauszuschlagen. Am Start habe ich nochmals die Jungs in meiner "Senioren" Klasse versucht zu bekehren vernünftig zu sein und nicht so schnell zu fahren :D.

Naja, rauf zum Startturm und los gings mit dem 2. Lauf.

Voll verk**kt... in den beiden Turns vor dem Road-Gap vermassel ich es total und komme fast ab von der Strecke.

Trotzdem konnte ich mich im 2. Rennlauf noch ein wenig verbessern und fuhr mit 57,427 Sekunden ins Ziel. Platz 10 in der Senioren Klasse von 23 Startern, das Ergebniss!

 

Ja, dieses mal fuhr ich mit fast dem selbem Gefühl im Bauch nach Hause wie schon 2013.

Wie im letzten Jahr habe ich ein Video gemacht, ich hoffe es gefällt Euch!

Mein YouTube Kanal:


Mit diesem GoPro Equipment filme ich!

Produkte auf Amazon:

 

GoPro SchutzlinseSchutzobjektivdeckel

2 Stk. für 16€

 

GoPro Rahmen/Halterung Rahmenhalterung

2,95€

 

WindschutzKamera Windschutz

5,59€

 

Mehr von meiner Kamera-Ausrüstung wie Stativ, externes Mikrofon... HIER!

Wiesenslalom Herdorf 2013 - an der Skihütte des DJK Herdorf

13. Oktober 2013

 

Ob Rasenrennen, Wiesenrennen oder Wiesenslalom egal wie man es nennt; es geht mit dem Bike den Skihang runter und ich war mal wieder auf solch einem Rennen am Start.

Am Sonntag traten knapp 80 Teilnehmer zum Wiesenslalom in Herdorf an. Die einen bewaffnet mit einem leichten und wendigen Endurobike, die anderen mit dem verspielten Freerider und ein paar wenige wie ich, mit dem sehr abwärts orientierten Downhillbike.

In der Nacht zuvor hatte es leicht geregnet so war die Strecke ziemlich druchweicht. Während des Events hat das Wetter gehalten, so haben sich viele Zuschauer versammelt und für gute Stimmung gesorgt.

 

Diesmal waren auch viele Freunde von mir mit dabei. Unter anderen ganze 10 Leute von der Emser Bikepark Crew! Auch einige alte Bekannte habe ich wiedergesehen, was das Event für mich persönlich noch viel schöner machte.

 

Die Strecke hat sehr spaß gemacht; zum Anfang ein Table, gefolgt von sehr enge Anlieger Turns und einem anständigen Road-Gap. Danach gings wie von Rasen-/Wiesenrennen gewohnt über offene Wiesenkurven.

 

Im Training hatte ich ein richtig gutes Feeling zu der Strecke bekommen und war guter Dinge.

Beim ersten Rennlauf, der auch auf meinem Video zu sehen ist, bin ich etwas zu übermutig in die ersten beiden Anlieger reingefahren und bin vor dem Table abseits des Absprungs gerutscht.

Beim zweiten Rennlauf bin ich bei einem der folgenden Anlieger mit dem Vorderrad weggerutscht und über den Lenker gegangen. Den Run habe ich dann abgebrochen.

Mein erster Rennlauf wurde somit mit einer Zeit von 50,006 Sekunden gezählt und damit Platz 51 von 77 Teilnehmern.

 

Zwar war ich erstmal sehr enttäuscht über meine beiden Runs, aber spaß gemacht hat es trotzdem.

 

Sehr schönes Event, nächstes Jahr gerne wieder!

 

Schöne Grüße an: Tobi, Chris, Nino & Eltern, Svenjo, Lukas, Emser Bikepark Crew. Jungs Ihr wart ne geile Truppe und habt richtig gut für Stimmung am Roadgap gesorgt, man hat Euch bis oben hin zum Start gehört! :D

Wie immer hab ich ein kleines Video gemacht. Ich hoffe Euch gefällt es!

Mein YouTube Kanal: