7 Tage Bike-Urlaub in Saalbach Hinterglemm 2016

06. Juli 2016

 

Mit Jacqui und 11 Freunden war ich für 7 Tage in Österreich Urlaub machen. Für euch habe ich einige Videos aus Saalbach Hinterglemm mitgebracht.

Saalbach Hinterglemm - Bikeurlaub - Hacklberg Trail Hacklberg Trail in Saalbach Hinterglemm

Saalbach Hinterglemm - Panorama-Trail & Milka-Line

Der Panorama-Trail und die Milka-Line sind die Anfänger Strecken in Saalbach Hinterglemm, die aber auch Könnern saumäßig Spaß machen! Ich habe die beiden Strecken für euch komplett abgefilmt, damit ihr euch einen guten Eindruck machen könnt. Der Boden hat viel Grip und die Anlieger sind sauber gebaut! Auf beiden Strecken erwarten euch neben dem Highspeed Feeling auch ein paar schöne Tables und leichte Step-Up Jumps. Wenn man Glück hat, steht auch mal eine Kuh mitten auf dem Trail, die dann mit Gras und Streichel-Einheiten zu verwöhnen ist :-).

 

 

Saalbach Hinterglemm - Blue Line 2016

Die Freeride Strecke "Blue Line" ist eine meiner Favoriten in Saalbach Hinterglemm. Stellenweise recht schnell, ein paar lockere Sprünge, sauber angelegten Anlieger, ein paar Stufen und Wurzel-Sektionen... von allem etwas dabei. Fahrbar für Anfänger und Fortgeschrittene Mountainbiker.

 

 

Saalbach Hinterglemm - Pro Line 2016 (Freeride-Trail)

Die Pro Line ist eine Mountainbike Freeride Strecke, die wohl die meisten "Bikepark" typischen Elemente in der Urlaubs Region Saalbach Hinterglemm hat. Der Trail ist durch felsigen Passagen und Elementen wie Tables, Drops, Wallride und vielen Anliegern gespickt. Macht mega Laune und wer noch nicht genug hat, kann dort die Evil Eye Abschnitte ansteuern, die noch größere Jumps bieten wie auch den Drop in meinem Video. Zum Ende erwarten einen noch 2 Steilabfahrten über einzementierte Steine, also ein Steinfeld für befahrbar auch für Anfänger.
Im mittleren Abschnitt war ein Teil der Strecke gesperrt, also winkte mich der Bauarbeiter weiter und dort kam ich etwas vom eigentlichen Weg ab. Die Steilabfahrt war etwas steil und ich schlug mir dabei die Kamera an den Lenker, was für die Störgeräusche im letzten Abschnitt des Videos sorgt. Sorry!

 

 

Saalbach Hinterglemm - X Line 2016 (Downhill-Trail über 6Km / 1025Hm)

Die X-Line ist eine lockere Downhill Rennstrecke in Saalbach Hinterglemm, die es aber wegen ihrer Länge in sich hat. Der Trail selbst ist mit 1025Höhenmetern auf 6Km nicht wirklich steil. Auf dem Trail erwarten einen leicht ruppige, steinige und wurzelige Passagen, die aber relativ einfach zu bewältigen sind. Ein paar kleine Sprünge wie auch ein paar kleine und große Gaps wie auch Drops erwarten einen, können jedoch einfach umfahren werden. Ich habe die Strecke leider nur ein einziges mal abgefahren und gleichzeitig gefilmt, daher ein paar Sprünge und Elemente nicht angefahren oder übersehen. Entschuldigt die schlechte Aufnahmequalität... die Sonne war schuld! ;-)


Mit diesem GoPro Equipment filme ich!

Produkte auf Amazon:

 

GoPro SchutzlinseSchutzobjektivdeckel

2 Stk. für 16€

 

GoPro Rahmen/Halterung Rahmenhalterung

2,95€

 

WindschutzKamera Windschutz

5,59€

 

Mehr von meiner Kamera-Ausrüstung wie Stativ, externes Mikrofon... HIER!

4 Tage Bike-Urlaub in Saalbach Hinterglemm 2013

1-4. Juli 2013

 

Mit Carolin, Timo und Timm von den Gravity Pilots machte ich einen 4 tägigen Bike-Urlaub in Saalbach Hinterglemm. Im Spielberghaus, so heißt die Berghütte bzw Pension, waren wir in Unterkunft. Das Spielberghaus ist eine in typisch österreichischen Berghütten-Stil gebaute Pension, die im Winter für Ski und im Sommer für Biker die genau richtige Urlaubs-Pension bietet. Für verdreckte Bikes war ein Waschplatz vorhanden und über Nacht konnte man sein Bike sicher in einer großen Garage abstellen. Schmutzige Schuhe und Protektoren konnte man in einem beheizten Raum aufhängen, damit sie am nächsten Tag wieder trocken waren. Zusätzlich wurde noch Angeboten seine Bikeklamotten waschen zu lassen. Was ein Service!

Früh morgens versucht im Garten des Hauses ein Hahn die Biker wach zu krähen und tagsüber hört man den Wind durch die Berge blasen unterlegt mit dem bimmeln der Kuhglocken. Ein wirklich herrlicher Platz für unseren Urlaub!

 

Der Hausherr "Walter Höll" persönlich war zum Abend in der Küche und machte den Gästen ein vorzügliches Essen. Eine familiere und sehr angenehme Stimmung war im ganzen Haus zu genießen! Man fühlt sich Zuhause!

Zum warmfahren bot sich der hauseigene Höll-Trail an, der direkt vom Parkplatz der Pension startet. Hinter dem Spielberghaus standen noch 2 Dirttables mit Wallride und einem Drop, den wir über die Rückkehr am Abend zur Pension fuhren. Ein Paradies :D

 

Mit der Jokercard konnten wir 4 Tage lang unbegrenzt alle umliegenden Gondelbahnen nutzen. Damit waren zum Beispiel folgende Trails zu erreichen:

  • Panorama-Line (easy)
  • Blue-Line (easy)
  • Milka-Line (easy)
  • Adidas Pro-Line (mittelschwer, Freeridetrack)
  • X-Line (mittelschwer, sehr langer Downhilltrack)
  • Hacklberg-Trail (easy, epischer Highspeed Trail)
  • Bergstadl-Trail (mittelschwer, Endurotrail)

Darunter sind NUR die Trails aufgezählt die für uns als Freerider/Downhiller interessant waren. Mit einem Enduro oder Touren-Bike hätte man noch zich weitere anfahren können!

 

Bis auf ein paar vereinzelte Regenschauer hat auch das Wetter gehalten, so konnte ich gute Aufnahmen von ein paar Trails machen.

Die 4 Tage in den Bergen waren eine geile Zeit und das Spielberghaus eine erstklassige Pension!

 

Wer Urlaub in den Bergen um Saalbach Hinterglemm plant, dem kann ich die Pension "Spielberghaus" nur empfehlen!

 

Einen schönen Gruß an; Sabine & Walter Höll, Carolin, Timo, Timm, Florian und Markus!

Timo, Timm und ich