Video-Bauanleitung von Tobias Rauch

29. März 2015

 

Eine sehr gute und ausführliche Video-Bauanleitung von Tobias Rauch, wie man einen Mountainbike Rahmenschutz aus GFK baut.

Tobias zeigt wie man ganz einfach eine wiederverwendbare Negativform aus Gipsbinden baut und damit dann einen schicken Unterrohr Protektor für sein Specialized Demo 8 baut.

Teil 1: Negativform aus Gipsbinden bauen

Originaltext von Toobias:

Hallo Leute, in den nächsten Folgen zeige ich Euch wie man einen Rahmenprotektor für sein Bike aus GFK ganz einfach selber machen kann. In der ersten Folge erstellen wir einen Gipsabdruck von unserem Bike.

 

 

Teil 2: Glasfaserkunstoff mit Harz in die Negativform einlegen

Originaltext von Tobias:

So hier nun der 2 Teil in dem wir die GFK Form erstellen. Bitte folgt den Anweisungen damit es zu einem guten Ergebnis kommt. Bei Fragen einfach anschreiben werde schnellst möglich antworten. Kontakt

 

 

Teil 3: Rahmenschutz verstärken

Originaltext von Tobias:

Willkommen bei meinem 3 Teil zur Herstellung für einen Rahmenschutz. In diesem Abschnitt werde ich euch zeigen wie der GFK Körper in drei Lagen aufgebaut wird. Wie in den anderen Teilen wünschen ich euch viel Spaß und Erfolg beim nachbauen. Fortsetzung folgt in kürze dann werden wir den Rahmenschutz an unser Bike anpassen.

 

 

Teil 4: Rahmenschutz zuschneiden

Originaltext von Tobias:

Der Protektor wird mit Hilfe von einem Dremel, Feile und Schleifpapier in Form gebracht. Als weitere Hilfsmittel benötigen wir noch einen Bleistift und Edding. In der nächsten Folge werde wir den Protektor noch lackieren und ans Bike anbringen.

 

 

Teil 5: Rahmenschutz lackieren

Originaltext von Tobias:

In diesem Teil werde ich Euch Schritt für Schritt zeigen wie man seinen Protektor lackieren kann. Wie in den anderen Teilen wieder viel Spaß beim ansehen und nachmachen. Für Anregungen oder Fragen einfach schreiben. -> YT Kanal von Tobias

 

 

Teil 6: Rahmenschutz am Bike befestigen

Originaltext von Tobias:

Nun sind wir auch schon beim letzten Teil meines Tutorial angekommen; dem Anbringen des Protektors mit Hilfe von Klettband. Wenn mir wieder etwas Interessantes einfällt das noch nicht existiert und ich finde, dass es auch für andere nützlich sein könnte, werden auch davon Anleitungen folgen. Gerne nehme ich auch Ideen von Euch entgegen und probiere diese umzusetzen, soweit es mir möglich ist. Wäre nice wenn einige mal ein Bild von ihrem Protektor zeigen würden. So, genug geschrieben viel Spaß beim anschauen und bis zum nächsten mal!

 


Meine Empfehlung

Produkt auf Amazon:

Montageständer

Günstig und gut!

Bei mir im Gebrauch schon seit über 4 Jahren!