Produktbericht | Testbericht

2. Februar 2013

 

Wenn man einen Helm kaufen will, schaut man nach:

  • Gewicht
  • Bequemen Sitz
  • Belüftung
  • Optik
  • Stabilität
  • Preis

Darunter gibts Helme von 50€ bis 500€.

Ich will Euch von meinem Favorit berichten. Der in Preisleistung, Gewicht, Stabilität, bequemen Sitz, Ventilation und Optik ganz oben mitspielt: Der Urge "Down O Matic"!

Ich fahre das Modell nun schon 2 Jahre und habe auch dieses Jahr wieder den selben Helm in neuem Design gewählt.

Das 2013 Modell hat zudem ein verbessertes Innenpolster, wieder komplett herausnehmbar zum waschen. Es werden immer 2 Größen ausgeliefert:

Größe S/M (54-57cm) oder L/XL (58-60cm), man versteht darunter es sind 2 Polstersets dabei.

1. Gewicht

Kein Carbon, trotzdem sau leichte 966g! Ein schwerer Helm kann Nackenschmerzen verursachen und beim Springen/Landen stärker wackeln als ein leichterer. Dies ist ingesammt ein großer Faktor in Sache bequemes und sicherers sitzen des Helmes auf dem Kopf.

2. Bequemer Sitz

Neben den Helmen die ich schon getestet/gefahren habe liegt das Urge Innenpolster mit den hochwertigen Innenpolster der "THE" Helmen gleichauf.

Schiebt man den Helm das erste mal auf den Kopf, fühlt man sich direkt wohl darin...

Das Polster ist weich auf der Haut und schmiegt sich zumindestens meiner Kopfform sehr gut an.

Verrutscht nicht, nichtmal bei einem Sturz hat sich der Down O Matic auf dem Kopf verschoben.

Ohren werden von dem Polster nicht geklemmt und liegen angenehm frei im Helm.

Der Verschluss ist ein Klickverschluß, was ich dem Helm leider negativ anrechne, da ein Doppel D Verschluß besser gewesen wäre.

3. Belüftung

Durch die sehr stylischen Luftöffnungen in dem Helm lässt sich genug Luft um den Kopf zirkulieren. Das Innenpolster ist so gewebt, das sich die Luft durch das ganze Polster verteilt und den Kopf angenehm kühlt. Keine Windgeräusche an den Ohren!!!

Die beiden Lufteinlässe im Mundbereich lassen genügend Luft durch, jedoch empfehle ich im unteren Bereich den Schmutzfänger abzuschneiden, so entweicht die ausgeatmete Luft besser aus dem Helm.

4. Optik

Die Optik der Urge Produkte sind alle einzigartig, aber auch Geschmackssache.

Viel dazu sagen möchte ich nicht, die Bilder sprechen für sich!

5. Stabilität

Stabilität zeichnet sich im ersten durch die Zertifizierung aus: CE1078/ CPSC geprüfte und getestete Sicherheit.

Der Helm besteht bei den normalen Modellen aus Fiberglas und die Veggie Modelle sind partiel aus Naturfaserverbund/Fiberglas, was aber selbes Gewicht und Stabilität bietet wie auch das normale "nicht Veggie" Modell.

Mir und auch den meisten sagt diese Zertifikationsnummer nichts, also ist da ein Erfahrungsbericht von einem Sturz wichtig und denn hab ich auch für Euch!

Das Visier ist aus ABS; flext gut und soll sehr stabil sein. Bis zu einem gewissen Grad, den ich natürlich ausgereizt habe und doch noch zum Brechen gebracht habe. Ich hab das Visier mit ein wenig Sekundenkleber leicht wieder flicken können!

Bei 2 Stürzen bin ich sehr heftig auf dem Helm gefallen...

-Einmal frontal auf das Mundstück, dabei ist der Helm auch ein wenig gestaucht worden wie man auf dem 2ten Bild mit den 4 Pfeilen die Risse sieht.

-Das andere mal rechts auf den Hinterkopf, dabei sind auch wieder Risse entstanden.

Wichtig dabei ist, der Helm ist nicht durchgebrochen! Folgen bei einem Helm mich schwacher Aussenhülle können Kieferbruch +  Schnittwunden sein!

 

Mein Fazit: Helm ist sehr stabil und hat bei beiden sehr harten Stürzen mein Kopf optimal geschützt!

6. Kompatibilität mit Goggles

Das wichtig zu erwähnende bei diesem Helm ist die Kompatibilität mit Goggles (Brillen). Leider ist auf diesem Helm nicht jede beliebige Goggle tragbar, da der Ausschnitt für das Gesicht etwas enger ausfällt als bei anderen Helmen.

Vorher ausprobieren welche Goggle passt und gut sitzt ist daher sehr wichtig! Ich habe ein paar ausprobiert, darunter passen folgende Goggles:

Oakley Proven, Oakley Mayhem, Spy Targa & Alloy, POC Iris Flow, Adidas Goggle und einige Blur Goggles.

7. Preis

Helm ist leicht, zuverlässig stabil, sitzt bequem, ist gut gekühlt und hat eine einzigartige Optik!

 

Preisleistung = Top!

 

Zu erwerben bei vielen Online-Shops:

Normales Modell 2013: 199,95€

Veggie Modell 2013: 249,99€