AMS Honeycomb Frame Guard

24. Juli 2013

 

Ich habe ich immer klare Autofolie als Schutz für das Unterrohr meiner Bikes benutzt. Ärgerlich war es immer, wenn die Folie angefangen hat zu vergilben! Beim abmachen der alten Folie sah man auch schon oft Steinschläge die durch die Folie gingen, naja kein Wunder bei nur einer Lage Autofolie.

 

Heute habe ich den AMS Honeycomp Frame Guard von AllMountainStyle.com aus Barcelona bekommen. Das "AMS" steht logischerweise für AllMountainStyle!

Ich dachte eigentlich, dass dieser Rahmenprotektor weich ist und sich wie Gummi anfühlt, aber die Oberfläche ist relativ hart und zäh. Trotzdem ist der Rahmenprotektor sehr flexibel und schmiegt sich beim Aufkleben sehr gut an. Falls man beim Aufkleben verrutscht, kann man den Protektor ohne Probleme nochmal abziehen und neu positionieren. Nur empfehle ich die Klebeseite niemals mit den Fingern anzufassen, da sie sonst nicht mehr so gut klebt. Ich habe dafür das Papier verwendet worauf der Protektor aufgelegt war.

Die kleineren runden Protektoren nutze ich um meinen Rahmen gegen Reibung von Leitungen zu schützen. Die alte dünne Folie hat nicht lange gehalten, wie man sieht!

Vom Lifttransport hab ich mir letztens starke Kratzer und Lackabplatzer in den Rahmen gemacht. Hätte ich doch nur vorher schon den Frame Guard von AllMountainStyle gehabt.

Beim Specialized Demo schleifen Kabelzüge an einer markanten Stelle am Rahmen. Auf dem Bild erkennt man noch die Schleifstellen die bis aufs Alu gingen. An diesen Stellen hatte ich normale Schutzfolie aufgeklebt, die war leider schon durgescheuert. Nun habe ich den AMS Protektor dort angebracht und so ist endlich 100% Schutz. Bei solchen verwinkelten Stellen, hat man es mit ein wenig heißer Luft (Haar-Fön reicht) einfacher, da sich so der AMS Protektor besser anschmiegt.

Ein extrem Test muss natürlich auch sein, um zu schaun was der Protektor aushält.

Die Bilder sprechen für sich!

Also der Schutzfaktor ist sagenhaft auch wenn der Protektor etwas mitgenommen ausschaut, so krass wirds aber nicht am Unterrohr bombadiert werden!

Optik ist wie immer Geschmackssache, ich finde es mit jedem Anblick besser und besser...

Grade beim klaren Honeycomp kann man den schon lackierten Rahmen durch das Bienenwaben Design schön betonen.

Diesen Rahmenprotektor gibts wahlweise in schwarz oder druchsichtig für 22,90€ Versandkostenfrei bei AllMountainStyle.com zu erwerben!

 

Geiles Teil!